Börsenlexikon

Basiszinssatz

Seit 1.1.1999 Nachfolger des Diskontsatz der Deutschen Bundesbank.

Der Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank wird dreimal jährlich an den Zinssatz für die längerfristigen Offenmarktgeschäfte der Europäischen Zentralbank angepasst, wenn sich dieser Zinssatz hat sich seit der letzten Anpassung um mindestens 0,5 Prozentpunkte verändert hat. Der Basiszinssatz hat am 1.1.1999 den Diskontsatz der Deutschen Bundesbank abgelöst. In den betreffenden Gesetzen und Verträgen wurde der Diskontsatz per Gesetz durch den Basiszinssatz ersetzt.

Unser Börsenlexikon erläutert wichtige Finanzbegriffe und sollte keine Fragen offen lassen. Wenn Sie dennoch eine Definition vermissen, schreiben Sie uns bitte an redaktion@deutsche-boerse.com. Wir nehmen dann den Begriff nach Möglichkeit auf.