Börsenlexikon

AIBD-Rendite (Rendite nach ISMA)

Internationales Renditemaß von Anleihen, das die tägliche Effektivverzinsung berücksichtigt.

Die AIBD-Rendite ermittelt die Effektivverzinsung von Anleihen unter Berücksichtigung der täglichen Stückzinsen. Unabhängig von dem Zeitpunkt der Zinsverrechnung werden die für einen Tag angefallenen (Stück-) Zinsen dem Kapital zugeschlagen und am nächsten Tag wieder verzinst.

Bestimmungen zur Effektivzinsberechnung sind in Deutschland in der Preisangabeverordnung (PAngV) geregelt.

AIBD steht für "Association of International Bond Dealers", den früheren Namen der ISMA (= International Securities Market Association).

Zugehörig: AnleiheRendite