Börsenlexikon

Aktiv verwalteter Fonds

Investmentfonds, dessen Zusammensetzung von einem Fondsmanager beobachtet, überprüft und je nach Marktsituation angepasst wird.

Aktiv verwaltete Fonds werden von Fondsgesellschaften emittiert. Einige solcher Fonds werden im Segment Xetra® Activ Funds der Deutsche Börse AG gehandelt. Anleger können die Fondsanteile über die Börse wie einzelne Aktien fortlaufend kaufen oder verkaufen. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Fonds zahlt der Anleger keinen Ausgabeaufschlag. Durch die Anpassung des Fondsportfolios an sich verändernde Marktbedingungen, versucht der aktiv verwaltete Fonds die Performance eines Referenzindex zu übertreffen. Dividenden werden in der Regel reinvestiert.

Unser Börsenlexikon erläutert wichtige Finanzbegriffe und sollte keine Fragen offen lassen. Wenn Sie dennoch eine Definition vermissen, schreiben Sie uns bitte an redaktion@deutsche-boerse.com. Wir nehmen dann den Begriff nach Möglichkeit auf.